• Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Ethereum (ETH)
    Was ist Ethereum?

    Ethereum ist ein Open-Source-Blockchain-Netzwerk, das von Unternehmen zur Entwicklung eigener Blockchain-Lösungen verwendet werden kann. Ethereum ist die nach Bitcoin zweitgrößte Kryptowährung. Daneben ermöglicht das Ethereum-Netzwerk auch die Durchführung von Transaktionen mit ETH (Ethereum), USDT (Tether) und anderen Kryptowährungen.

    Wer kann Ethereum auf Paxful handeln?
    Der Handel und Umtausch von Ethereum steht allen Nutzern mit verifizierter E-Mail-Adresse und Telefonnummer offen. Je nach Land des Nutzers kann für den Verkauf von Ethereum jedoch eine zusätzliche Adressverifizierung erforderlich sein.  

    Eine vollständige Aufstellung des für Ethereum-Transaktionen notwendigen Verifizierungsstatus finden Sie hier.
    Welche Gebühren fallen beim Umtausch von Ethereum an?
    Eine vollständige Aufstellung der Ethereum-Gebühren finden Sie hier.
    Kann meine Ethereum-Transaktion storniert oder rückgängig gemacht werden?

    Ethereum-Transaktionen sind irreversibel, d. h. sie können weder storniert noch rückgängig gemacht werden, sobald sie ausgeführt wurden. Weitere Informationen finden Sie hier

    Wie lautet der ETH-Mindestbetrag für den Kauf, Verkauf oder Umtausch?
    Auf Paxful ist beim Kauf, Verkauf oder Umtausch ein Mindestbetrag von 10 USD zu beachten.
    Wie funktioniert der Kauf oder Verkauf von Ethereum?

    Der Kauf oder Verkauf von Ethereum funktioniert auf dem Paxful-Marktplatz genauso wie der Kauf oder Verkauf von Bitcoins: 

    1. Rufen Sie die Seiten zum Kauf/Verkauf auf, um sich eine Liste aktueller Ethereum-Angebote anzusehen.
    2. Sie können natürlich auch Ihr eigenes Ethereum-Angebot erstellen (hierfür ist eine vorherige Verifizierung Ihrer Identität erforderlich).
    3. In Ihrer Paxful-Wallet können Sie auch BTC oder USDT in ETH umtauschen.
    Wie erhalte ich meine Ethereum-Wallet-Adresse?

    Wechseln Sie zur Registerkarte Wallet und klicken Sie im Ethereum-Bereich auf Empfangen.

  • Senden von Ethereum (ETH)

    Das Senden von Ethereum (ETH) aus Ihrer Paxful-Wallet ist kinderleicht! Führen Sie hierzu einfach die nachfolgenden Schritte aus:

    1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an und wechseln Sie zur Wallet-Seite.
      Sending_Ethereum_Step_1_.png
    2. Klicken Sie in Ihrer Ethereum-Wallet auf „Senden“.
      Sending_Ethereum_Step_2.png
    3. Geben Sie den gewünschten ETH-Sendebetrag und die Ethereum-Adresse des Empfängers ein. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".
      Sending_Ethereum_Step_3.png
    4. Daraufhin öffnet sich eine Bestätigungsseite. Prüfen Sie hier noch einmal sorgfältig, ob die Adresse des Empfängers korrekt ist! Wenn Sie einen ETH-Betrag an eine externe Wallet senden, dann werden mit diesem Schritt auch die für diese Transaktion anfallenden Gebühren angezeigt. Weitere Informationen zu diesen Gebühren finden Sie hier. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) als zusätzliche Sicherheitsebene vor dem Versenden aktiviert haben, dann müssen Sie jetzt noch den entsprechenden 2FA-Code eingeben. Haben Sie alle Schritte ausgeführt und die Richtigkeit sämtlicher Eingaben bestätigt, dann klicken Sie auf "Jetzt Ethereum senden", um den Sendevorgang auszuführen.
      Sending_Ethereum_Step_4.png

    Anmerkungen:

    • Nach dem Senden von ETH an eine externe Wallet sind zur Freigabe der Transaktion 12 Bestätigungen des Blockchain-Netzwerks erforderlich. Sie können den Status der Transaktion mithilfe von Etherscan hier einsehen. Dazu kopieren Sie hier die Transaktions-ID aus Ihrer Paxful-Wallet und fügen diese anschließend in Etherscan ein, um die Nachverfolgung zu starten.
  • Empfangen und Einzahlen von Ethereum (ETH)

    Wenn Sie ETH in Ihre Paxful-Wallet einzahlen möchten, dann führen Sie bitte die nachfolgenden Schritte aus:

    1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an und wechseln Sie zur Wallet-Seite.
      Depositing_Ethereum_Step_1.png
    2. Klicken Sie in Ihrer Ethereum-Wallet auf „Empfangen“.
      Receive_Ethereum_.png
    3. Daraufhin wird Ihre Wallet-Adresse angezeigt. Diese Adresse können Sie entweder durch Kopieren und Einfügen oder mithilfe eines QR-Codes übertragen. Bitte achten Sie darauf, dass der eingehende Betrag die für den Vorgang erhobene Gebühr übersteigt! 
      Receive_Ethereum_Page.png

    Anmerkungen: 

    • Nach dem Senden von ETH sind zur Freigabe der Transaktion 12 Bestätigungen des Blockchain-Netzwerks erforderlich. Sie können den Status der Transaktion mithilfe von Etherscan hier einsehen. Dazu kopieren Sie hier die Transaktions-ID aus Ihrer Paxful-Wallet und fügen diese anschließend in Etherscan ein, um die Nachverfolgung zu starten.