Paxful-Bitcoin-Kiosk

Was ist der virtuelle Kiosk von Paxful?
Der virtuelle Kiosk ist eine spezielle Schnittstelle, die Ihnen den Peer-to-Peer-Kauf von Bitcoins anhand eines Schritt-für-Schritt-Prozesses ermöglicht.
Wie lange dauert die Einrichtung meines Kiosks?
Die Einrichtung erfolgt in drei einfachen Schritten. In nur wenigen Minuten können Sie mit Ihrem Kiosk durchstarten.
Wie sicher ist der Kiosk für meine Kunden?
Der Kiosk ist so sicher wie der Handel auf Paxful.
Welche Konfigurationsoptionen sind verfügbar?
Das Widget kann so konfiguriert werden, dass es entweder alle Angebote, nur Angebote mit bestimmten Zahlungsmethoden oder ein spezielles Angebot anzeigt. Der Kiosk kann so konfiguriert werden, dass er Bitcoins entweder an das Konto des Käufers oder an eine externe BTC-Adresse übermittelt.
Welche geographischen Regionen werden vom Kiosk unterstützt?
Der Paxful-Kiosk ist (wie die Paxful-Plattform) für alle Kunden weltweit zugänglich – mit Ausnahme von Ländern oder Gebieten, die von Sanktionen des Amts zur Kontrolle ausländischer Vermögenswerte (OFAC) des US-Finanzministeriums belegt sind. In größeren Ländern und Währungsräumen ist dabei naturgemäß eine entsprechend größere Nutzerbasis anzutreffen.
Wie kann ich mich für einen Kiosk registrieren?
Erstellen Sie zunächst ein Konto auf Paxful.com und füllen Sie anschließend ein KYC-Formular zur Verifizierung für geschäftliche Nutzer aus.
Welche Unter- und Obergrenzen sind bei der Bezahlung zu beachten?
Der Mindesthandelsbetrag beträgt 10 US-Dollar (bzw. dem Äquivalent in anderen Währungen). Es gibt zwar keine direkte Obergrenze für das Kaufvolumen, bei hohen Beträgen kann der Verkäufer jedoch zusätzliche Verifizierungsschritte (KYC) des Käufers verlangen.
Wohin werden die Bitcoins meiner Kunden gesendet?
Die Bitcoins Ihrer Kunden können entweder an eine von Ihnen verwaltete Sammel-Wallet oder an die jeweiligen Wallet-Adressen der Kunden auf Ihrer Plattform gesendet werden.
Wie geht der Kiosk mit dem Rückbuchungsrisiko um?
Das Rückbuchungsrisiko wird von den Verkäufern der Paxful-Plattform getragen. Sobald Ihnen die Bitcoins Ihrer Kunden zugesandt wurden, besteht für Ihr Geschäft kein Rückbuchungsrisiko.
Wie hoch ist meine Auszahlung?
Sie erhalten 2 % des Gesamtbetrags von jedem Handel, der über den Kiosk abgeschlossen wird.
Wie behalten ich meine Einnahmen im Blick?
Nach jedem erfolgreichen Handelsabschluss können Sie Ihre daraus resultierenden Einnahmen in Ihrem Kiosk-Dashboard nachverfolgen. Nach jeder erfolgreichen Transaktion erhalten Sie eine E-Mail, die Sie über den Anstieg Ihres Kiosk-Guthabens informiert.
In welchem Rhythmus erfolgen die Auszahlungen?
Sie erhalten nach jeder erfolgreich ausgeführten Transaktion in Echtzeit eine Gutschrift auf Ihr Kiosk-Konto.
Wie viel Kontrolle habe ich? Verlassen meine Besucher jemals meine Seite?
Der Kiosk-Link lässt sich so konfigurieren, dass er sich in einem neuen Browser-Tab ODER in einem Inlineframe (iframe) öffnet. Sie können den Kiosk auch als iframe direkt in die Seiten einbetten, sodass Ihre Besucher Ihre Website nicht mehr verlassen. Im Rahmen des Prozesses müssen sich die Käufer als Paxful-Nutzer registrieren.
Wie wird das Geld ausgezahlt?
Ihre Einnahmen werden Ihrem Kiosk-Konto in BTC gutgeschrieben. Um ein zusätzliches Einkommen zu erzielen, können Sie die eingenommenen Bitcoins auf Paxful auch mit einer Marge an Bitcoin-Interessenten verkaufen!
Was geschieht bei einem Streitfall?
Die Streitschlichtung erfolgt durch unser geschultes Team mit über 100 Mitarbeitern und täglicher Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit.
Wie flexibel ist das Widget? Kann ich das Widget nur für bestimmte Währungen verwenden?
Sie können eine Startwährung festlegen. Aber auch wenn Sie keine Währung auswählen, wird abhängig vom Standort eines Besuchers mit 99%iger Genauigkeit automatisch die passende Währung ausgewählt.
Ich bin ein Paxful-Verkäufer, kann ich das Widget als Checkout auf meiner Seite für den direkten Verweis auf meine Angebote benutzen?
Ja, das ist möglich. Der Paxful-Checkout lässt sich problemlos so einstellen, dass er nur Ihre Angebote anzeigt, wenn Sie Ihre Angebots-ID weitergeben, wobei auch nur Ihr spezielles Angebot sichtbar ist. Der Checkout dient praktisch als Treuhand-Plugin für Ihre Seiten, und Ihre Kunden werden nie das Gefühl bekommen, Ihre Seite verlassen zu haben. Weitere Informationen zur individuellen Anpassung des Widgets erhalten Sie in unseren Entwickler-Dokumenten.
Kann ich das Erscheinungsbild des Kiosks individuell anpassen?
Ja. Sie können die Farbgebung ändern, Ihr Logo hinzufügen usw.
Wie viel kann ich verdienen und wie werde ich über meine Einnahmen informiert?
Wie viel Sie verdienen können, hängt davon ab, wie viel Traffic Sie auf Ihrer Seite generieren und wie viele Käufe getätigt werden.
Wie läuft der Identifizierungs- und Verifizierungsprozess (KYC) auf Paxful ab? Kann ich eine individuelle Anpassung vornehmen?
Wir verwenden ein individuell anpassbares KYC-System auf Basis einer Identitätsüberprüfungslösung des Drittanbieters Jumio. Im Rahmen des KYC-Verfahrens müssen Nutzer eine ID-Überprüfung vornehmen, ein Selfie anfertigen und ihre Adresse verifizieren. Es existieren mehrere Verifizierungsstufen mit unterschiedlichen KYC-Anforderungen je nach Handelsvolumen und geografischem Standort des Benutzers.

 

Ich betreibe ein Bitcoin-Start-up und meine Benutzer möchten Bitcoins kaufen. Kann ich den Kiosk als Tool benutzen, mit dem meine Benutzer Bitcoins kaufen können?
Ja. Der Paxful-Kiosk ist für Sie die ideale Lösung. Mit Einrichtung Ihres Kiosks auf Ihrer Kryptowährungsbörse bieten Sie Ihren Kunden eine einfache und schnelle Schnittstelle zwischen Fiat- und Kryptowährung.

Beiträge in diesem Abschnitt