Bitcoins senden

Bei Paxful erhalten Sie eine kostenfreie Wallet für Ihre Bitcoins. Damit können Sie unter anderem Bitcoins an interne und externe Kryptowährungswallets senden. Wenn Sie Bitcoins von Ihrer Paxful-Wallet senden möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an und klicken Sie auf Wallet.

Deposit1.png
Die Wallet-Seite erscheint.
2. Klicken Sie auf BITCOINS SENDEN.
Screenshot_2020-02-06_at_17.53.35.png

Das Dialogfenster Senden von der Paxful Wallet öffnet sich.
3. Geben Sie den zu sendenden Bitcoin-Betrag in das Feld BTC-BETRAG und die Bitcoin-Adresse des Empfängers in das Feld AN BITCOIN-ADRESSE ein und klicken Sie anschließend auf Weiter.
send3.png
4. Prüfen Sie vor dem Absenden noch einmal die Bitcoin-Adresse des Empfängers und den zu sendenden Betrag. Sofern Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für das Senden von Bitcoins aktiviert haben, geben Sie Ihr 2FA-Einmalpasswort in das Feld 2FA-Code field ein und klicken Sie anschließend auf Bitcoins jetzt versenden.
send4.pngIhre Bitcoins werden gesendet und Sie werden zur Wallet-Seite weitergeleitet.

Anmerkung: Um den Transaktionsstatus einzusehen, gehen Sie zur Registerkarte Transaktionen und prüfen Sie Ihren letzten Sendevorgang. Wenn Sie Bitcoins an eine externe Adresse gesendet haben, dann finden Sie weitere Informationen in unserem Artikel Wie kann ich den Status einer Bitcoin-Transaktion prüfen?.

Wichtiger Hinweis: Wenn sich Ihr Land auf der OFAC-Liste der Hochrisikoländer (graue Liste) befindet, dann müssen Sie vor dem Versenden von Bitcoins an eine externe Wallet Ihre Identität verfizieren (ID-Überprüfung).

Um Bitcoins an Ihre Paxful-Wallet zu senden, lesen Sie bitte den Artikel Bitcoins empfangen und einzahlen. In unserer Wissensdatenbank erhalten Sie Informationen zu Paxful-Wallet-Gebühren.

 

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen