E-Mail-Verifizierung

E-Mail-Verifizierung ist ein wichtiger Schritt, um mit dem Handel auf Paxful zu beginnen. Zudem erhöht sich dadurch die Kontosicherheit für den Fall, dass Sie Ihr Konto wiederherstellen oder entsperren müssen. Die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre E-Mail-Adresse erfolgreich verifizieren können.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an, fahren Sie mit dem Mauszeiger über ihren Benutzernamen in der oberen rechten Ecke der Seite und klicken Sie in dem erscheinenden Kontextmenü auf Einstellungen.
    Email_verification_1.png

    Die Seite Einstellungen erscheint.

  2. Unter “E-Mail-Adresse verifizieren” klicken Sie auf E-Mail erneut senden
    Email_verification_2.png 
    Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Ihre bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.
  3. Öffnen Sie die E-Mail des Absenders noreply@paxful.com in Ihrem Posteingang und klicken Sie auf E-Mail bestätigen. Damit ist Ihre E-Mail erfolgreich verifiziert. 

Anmerkung:

  • Eine neue Bestätigungs-E-Mail kann nur alle 20 Minuten angefordert werden.
  • Wenn Sie unsere Bestätigungs-E-Mail nicht in Ihrem Posteingang finden können, prüfen Sie bitte, ob sie nicht in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist.
  • Wenn Sie Ihre E-Mail verifiziert haben, können Sie einen individuellen Benutzernamen in Ihren Kontoeinstellungen festlegen. Achtung: Dies ist nur ein einziges Mal möglich!

Nach der Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse empfehlen wir Ihnen, auch Ihre Telefonnummer zu verifizieren sowie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Ihr Konto zu aktivieren.

 

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen