Wie kann ich den Status meiner Ethereum (ETH)- oder Tether (USDT)-Transaktion abrufen?

Wenn Sie ETH oder USDT (Paxful verwendet USDT auf Ethereum-Basis) von Ihrer Wallet an eine andere Wallet senden, dann können Sie den Status der Transaktion mithilfe von Etherscan einsehen. Führen Sie hierzu einfach die nachfolgenden Schritte aus:

Jede Transaktion besitzt eine Transaktions-ID (auch Transaktions-Hash genannt). Diese ID sieht für gewöhnlich wie eine zufällige Anordnung von Buchstaben und Ziffern aus, wie etwa in folgendem Beispiel:

  • 0x931d387731bbbc988b312206c74f77d004d6b84

So finden Sie Ihre Transaktions-ID in Ihrer Paxful-Wallet:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Paxful-Konto an und rufen Sie die Wallet-Seite auf.usdt_send_out_step_1.png
  2. Scrollen Sie auf der Seite Ihrer Tether- oder Ethereum-Transaktionen nach unten und wählen Sie „Alle Transaktionen“ aus, um Ihre vollständige Transaktionshistorie einsehen zu können.usdt_send_out_step_2.png
  3. Wenn Sie die entsprechende Transaktion gefunden haben, kopieren Sie die zugehörige Transaktions-ID.usdt_sent_stp_3.0.png

Wenn Sie die Transaktions-ID besitzen:

  1. Rufen Sie die Website Etherscan.io auf.
  2. Fügen Sie die Transaktions-ID ein.
  3. Anschließend können Sie Ihre Transaktion nachverfolgen. Zum Abschluss Ihrer Transaktion sind in der Regel 12 Bestätigungen erforderlich (was auf einigen Plattformen bis zu 30 Minuten dauert), haben Sie also bitte ein wenig Geduld. 


Weitere Informationen zum Senden von USDT finden Sie hier.

Beiträge in diesem Abschnitt