Nutzung des Geschenkkarten-Vorab-Checks

Der Geschenkkarten-Vorab-Check wurde speziell für Transaktionen entwickelt, in denen rabattierte Geschenkkarten als Zahlungsmethode verwendet werden. Mit dieser Funktion können alle erforderlichen Kauf- und Eigentumsnachweise im Zusammenhang mit Geschenkkarten vor dem eigentlichen Handelsvorgang hochgeladen und vom Verkäufer geprüft werden. Auf diese Weise können Bitcoin-Verkäufer das Problem nicht reagierender Handelspartner im Handels-Chat vermeiden. Mit dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Geschenkkarten-Vorab-Check als Käufer und als Verkäufer nutzen können.

Aktuell ist der Geschenkkarten-Vorab-Check für folgende Kartentypen verfügbar:

  • iTunes
  • Amazon
  • Google Play
  • eBay
  • Steam Wallet
  • Playstation
  • Xbox

Nutzung des Geschenkkarten-Vorab-Checks als Bitcoin-Verkäufer

Vor dem Handel

Zunächst erstellen Sie einfach ein Angebot wie gewohnt.

Bei der Erstellung eines Angebots wählen Sie einfach die Zahlungsmethode Geschenkkarten. Bei Schritt 3 (Handelsanweisungen) des Angebotserstellungsprozesses fügen Sie dann den Angebots-Tag "Automatisiert" in das Feld Angebots-Tags ein.

Automatedtag.png

Sie können für Ihr Angebot bei Bedarf noch weitere Angebots-Tags auswählen, wobei jedoch zu beachten ist, dass einige dieser Tags in entsprechenden Beschränkungen des Angebots resultieren. So führt beispielsweise der Angebots-Tag “Nur physische Karten” dazu, dass im Handels-Chat die Option zum Hochladen von E-Codes nicht mehr verfügbar ist. Mit dem Angebots-Tag “kein Beleg erforderlich” entfällt dagegen die Option zum Hochladen eines Kaufnachweises, woraufhin Ihnen der Käufer diese Informationen nicht vor Handelseröffnung übermitteln kann.

Tags.png

Ab hier folgen Sie einfach den für die Angebotserstellung üblichen Schritten.

Während des Handels


1. Nach Eröffnung des Handels klicken Sie im Handels-Chat auf Beleg anzeigen.

ViewReceipt1.png

Das Dialogfenster Kaufbeleg erscheint.

2. Prüfen Sie den Kaufbeleg und klicken Sie auf Akzeptieren & Geschenkkarte anzeigen.

AcceptReceipt.png

Im Handels-Chat öffnet sich das Informationsfenster mit den Geschenkkartendetails.

Anmerkung: Wenn Sie den Handel abbrechen möchten, klicken Sie auf Ablehnen & Handel abbrechen.

Tipp: Für eine größere Bildansicht klicken Sie auf Originalbild anzeigen.

3. Zur Ansicht der Geschenkkarte klicken Sie auf Bild der Karte anzeigen oder klicken Sie auf Code in die Zwischenablage kopieren, um auf den Geschenkkarten-Code zuzugreifen.

ViewCard.png

4. Nachdem Sie die Gültigkeit des Geschenkkarten-Codes geprüft haben, klicken Sie auf Bitcoins freigeben und folgen Sie den weiteren Schritten wie gewohnt.

ReleaseCoin.png

Anmerkung: Sollten Probleme mit dem Code auftreten, dann können Sie auf Streitfall klicken, um unsere Moderatoren mit der Prüfung des Vorgangs zu betrauen.

Nutzung des Geschenkkarten-Vorab-Checks als Bitcoin-Käufer

Anmerkung:

  • Pro Handel kann nur eine Geschenkkarte verwendet werden. Der Nennwert der Karte muss exakt mit Ihrem Handelsbetrag übereinstimmen.
  • Achten Sie darauf, dass die Währung der Geschenkkarte mit der in den Angebotsbedingungen genannten Währung identisch ist.

1. Klicken Sie auf der Angebotsseite auf Geschenkkarte(n) übermitteln.

Submitcards.png

Ein Dialogfenster mit Warnhinweisen öffnet sich.

2. Lesen Sie sich die Hinweise und die zusätzlich aufrufbaren Informationen durch. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

WarningMessage.png 

Die Seite Geschenkkarten-Vorab-Check öffnet sich.

3. Wählen Sie Ihren Kartentyp aus den verfügbaren Optionen der Liste aus.

ChooseType.png

Anmerkung: Wenn Ihr Angebot Tags wie “Nur E-Geschenkkarten” oder “Nur physische Karten” enthält, wird dieser Schritt automatisch vorgenommen.

4. Um einen Beleg für Ihre Geschenkkarte hochzuladen, klicken Sie auf Beleg hochladen.

UploadReceiptStart.png

Das Dialogfenster zum Datei-Upload öffnet sich.

SelectFile.png

5. Wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken dann auf Hochladen.

UploadReceipt.png

Anmerkung: Wenn Ihr Angebot den Tag “kein Beleg erforderlich” enthält, dann wird dieser Schritt im Transaktionsablauf übersprungen.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, dass auf diesem Bild nicht Ihr Geschenkkarten-Code zu sehen ist! Der Bitcoin-Verkäufer kann den Handel nach Ansicht dieses Bilds in der Vorab-Check-Phase problemlos abbrechen.

6. Um ein Bild Ihrer Geschenkkarte hochzuladen, klicken Sie auf Bild hochladen.

UploadImageStart.png

Das Dialogfenster zum Datei-Upload öffnet sich.

SelectFile.png

7. Wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken dann auf Hochladen.

UploadImagelast.png

Anmerkung:  Wenn Sie eine E-Geschenkkarte als Zahlungsmethode verwenden, dann wird dieser Schritt im Transaktionsablauf übersprungen.

8. Geben Sie den Code der Karte in das Feld Geschenkkarten-Code und den Wert der Karte in das Feld Kartenbetrag ein. Klicken Sie anschließend auf Karte speichern & Weiter.

SubmitCard.png

Anmerkung:

  • Um eine andere Karte zu übermitteln, klicken Sie auf Gespeicherte Karte löschen.
  • Um auf die Angebotsseite zurückzukehren, klicken Sie auf Zurück zum Angebot.

Die Handels-Chat-Seite öffnet sich. Warten Sie, bis der Bitcoin-Verkäufer die Prüfung Ihres Belegs und Ihrer Karte abgeschlossen und die Bitcoins in Ihre Wallet freigegeben hat.

Tipp:

  • Zur Ansicht weiterer Informationen zu Ihrem Handelspartner klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Details anzeigen.
  • Bei einem Abbruch des Handels werden Ihre Geschenkkartendetails in unserer Datenbank gespeichert. Vor Ihrem nächsten Handel klicken Sie auf Geschenkkarte(n) übermitteln und wählen aus dem sich öffnenden Dialogfenster eine Ihrer gespeicherten Karten aus.

 SavedCards.png

Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel Geschenkkarten und ihre Besonderheiten im Bitcoin-Handel. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Anleitung Erstellen eines Angebots zum Verkauf von Bitcoins und in unseren Tipps und Hinweisen für den Kauf von Bitcoins.

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen