Paxful: Erste Schritte

Paxful ist ein führender Peer-to-Peer-Marktplatz, auf dem Nutzer diverse Kryptowährungen kaufen, verkaufen und aufbewahren können. Sind Sie bereit, Ihre finanzielle Zukunft selbst zu gestalten? Beginnen Sie mit dem ersten Schritt und eröffnen Sie ein Paxful-Konto.

 

1. Starten Sie auf der Seite mit der Paxful-Kontoregistrierung

Wenn Sie sich auf der Paxful-Homepage befinden, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Legen Sie jetzt los“ („Get started“)  Screen_Shot_2021-03-08_at_3.51.14_PM.png

Screen_Shot_2021-03-08_at_3.38.26_PM.png

Mit dem Registrierungsschritt erhalten Sie eine kostenfreie Kryptowährungswallet. In dieser digitalen Geldbörse bewahren Sie Ihr hart verdientes Kryptowährungsguthaben auf. Wenn Sie mehr zu den Funktionen dieser Wallet und zu möglichen Einschränkungen erfahren möchten, dann werfen Sie doch einen Blick auf die Informationsseiten zur Paxful-Wallet in unserem Hilfecenter. 

 

2.Verifizieren Sie Ihr Konto

Prüfen Sie nach der Registrierung Ihren E-Mail-Eingang, um Ihr Konto zu verifizieren. Wir senden Ihnen per E-Mail einen Verifizierungscode zu, den Sie anschließend auf der Website eingeben müssen. 

Screen_Shot_2021-03-08_at_3.47.04_PM.png

Es gibt mehrere Verifizierungsstufen, die Sie in Ihrem eigenen Tempo abschließen können. Diese Verifizierungsstufen eröffnen verschiedene Handelsmöglichkeiten auf dem Marktplatz. Der Verifizierungsprozess trägt zur Sicherheit auf der Plattform bei.

Tipp:

Nehmen Sie sich der Verifizierung Ihres Kontos ein wenig Zeit und machen Sie sich mit dem Marktplatz vertraut. Sie können auch eine Tour durch unsere Plattform machen; klicken Sie hierzu auf Screen_Shot_2021-03-15_at_11.38.15_AM.png

Das war's, Zeit zu handeln! 🤟 

Anmerkung:

 Nutzer aus bestimmten US-Bundesstaaten und Ländern können Paxful derzeit nicht nutzen. Mehr zu sanktionierten Ländern (OFAC-Liste) erfahren Sie hier.

Beiträge in diesem Abschnitt