Verkauf von Kryptowährung per Barzahlung

Für den Verkauf von Kryptowährung stehen Ihnen auf Paxful verschiedene Barzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie eine der unterstützten Barzahlungsmöglichkeiten für den Verkauf von Kryptowährung nutzen.

Vor dem Handel

Beim Verkauf von Kryptowährung mit Bargeld sind folgende Punkte zu beachten:

  • Einige Zahlungsmethoden wie Bargeld per Post oder Persönliche Barzahlung erfordern eine vollständige ID-Überprüfung und Adressverifizierung (für Beträge über 50 USD je Handel).
  • Bei einigen dieser Zahlungsmethoden kann es zu Streitfällen kommen, in denen Paxful nur bedingt Hilfestellung leisten kann in solchen Fällen empfiehlt es sich, Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Während des Handels 

Nach einem Angebot suchen

Der erste Schritt beim Verkauf von Kryptowährung mit Bargeld besteht darin, ein Angebot zu finden, in dem Bargeld als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Zusätzlich müssen Sie noch den gewünschten Verkaufsbetrag und Ihre bevorzugte Währung eingeben.

Nachdem Sie ein passendes Angebot gefunden haben, lesen Sie sich zunächst die Angebotsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie einen Handel eröffnen. Hierbei werden in einer kurzen Zusammenfassung die Zahlungsbedingungen des Käufers aufgelistet.  Bei der ZahlungsmethodePersönliche Barzahlung sollten Sie eine kurze Liste mit bevorzugten Treffpunkten für die Geldübergabe bereitstellen.

Nachdem Sie die Angebotsbedingungen gelesen und Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen bestätigt haben, ist es nun an der Zeit, mit dem Handel zu beginnen. Sobald der Handel eröffnet ist, wird eine detailliertere Aufstellung von Anweisungen mit Informationen zum Treffpunkt der Übergabe angezeigt. Beim Handel per Barzahlung haben Käufer üblicherweise eine Zahlungsbestätigung vorzulegen. Sollten Sie während des Handels Fragen zu den Anweisungen haben, dann zögern Sie nicht, dem Käufer im Handels-Chat eine Nachricht zu senden. Ihr Handelspartner sollte Ihnen bei allen offenen Fragen weiterhelfen können. 

Ein Angebot erstellen

Für den Verkauf von Kryptowährung per Barzahlung können Sie auch ein eigenes Angebot erstellen. Nachfolgend einige Tipps und Hinweise, was Sie hierbei beachten sollten:

  • Legen Sie eine nach Ihrem Empfinden attraktive Marge fest, da Verhandlungen während des Handelsprozesses nicht gestattet sind.
  • Verfassen Sie für Ihr Angebot klare Bedingungen und Anweisungen.
  • Beschreiben Sie präzise, welchen Zahlungsnachweis Sie erhalten möchten und wie viel Zeit Sie für die Bestätigung der Zahlung benötigen.
  • Bei der Zahlungsmethode Persönliche Barzahlung sollten Sie klare Angaben zu Ihrem bevorzugten Treffpunkt für die Geldübergabe machen.

Tipp: Wählen Sie vorzugsweise öffentliche Plätze als Treffpunkt zur Geldübergabe bei Transaktionen mit der Zahlungsmethode Persönliche Barzahlung.

Nachdem Sie Ihr individuelles Angebot erstellt und veröffentlicht haben, warten Sie, bis ein Käufer sich bei Ihnen meldet, um einen Handel einzugehen. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald ein Handel eröffnet wurde. Zögern Sie nicht, alle notwendigen Details mit Ihrem Handelspartner zu besprechen.

Eine Handelstransaktion abschließen

Haben Sie bei einem Handel mit der Zahlungsmethode Persönliche Barzahlung alle Einzelheiten vereinbart, dann können Sie sich mit Ihrem Handelspartner zur Geldübergabe treffen. Gehen Sie zum vereinbarten Treffpunkt und nehmen Sie vom Käufer das Geld entgegen. Anschließend warten Sie darauf, bis der Käufer die Transaktion als Bezahlt markiert hat. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Freigeben

Bitte beachten Sie, dass ein Handel mit der Zahlungsmethode Bargeld per Post einige Geduld auf beiden Seiten erfordert.

Bei anderen Barzahlungsmethoden ist der Bezahlvorgang an sich in der Regel relativ einfach. Achten Sie in jedem Fall stets darauf, dass Sie dem Käufer die korrekten Daten übermittelt haben und dass Sie alle verfügbaren Nachweise über den Eingang bzw. Nichteingang der Zahlung besitzen. 

Der letzte Schritt besteht darin, den Kryptowährungsbetrag aus dem Treuhandkonto freizugeben. Klicken Sie die Schaltfläche Freigeben nur dann, wenn Sie 100%ig sicher sind, die Zahlung auch tatsächlich erhalten zu haben.

Nach dem Handel

Nach Abschluss des Handels können Sie Ihrem Handelspartner entsprechendes Feedback hinterlassen. Für den Fall, dass Sie im Handelsverlauf einen durchweg positiven Eindruck von einem Nutzer gewonnen haben, können Sie ihn auch Ihrer Liste vertrauenswürdiger Benutzer hinzufügen

Nachfolgend weitere Informationen rund um den Verkauf von Kryptowährung auf Paxful.

Beiträge in diesem Abschnitt