Liste vertrauenswürdiger/gesperrter Benutzer

Paxful bietet Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Nutzer als vertrauenswürdig einzustufen oder zu sperren, damit Sie sich ausschließlich auf Handelspartner konzentrieren können, mit denen Sie gute Handelserfahrungen gemacht haben.

Diese persönlichen Filter ergänzen die verschiedenen externen Indikatoren, die Ihnen bei der Identifizierung seriöser Handelspartner helfen.

Nutzer als vertrauenswürdig einstufen

Sie können Nutzer, mit denen Sie gute Handelserfahrungen gemacht haben, als vertrauenswürdig einstufen, um sie bei künftigen Handelsgeschäften schneller zu finden. Wenn Sie also wiederholt auf einen Nutzer stoßen und Sie z. B. mit dessen effizienter Transaktionsabwicklung zufrieden sind, dann können Sie diesen Nutzer als vertrauenswürdig markieren. Damit erscheinen die von diesen Nutzern erstellten Angebote in Ihrer Angebotsansicht weiter oben. Zudem haben Sie bei der Erstellung eines Angebots die Möglichkeit, Ihr Angebot nur für Personen Ihrer Liste vertrauenswürdiger Benutzer sichtbar zu machen.

Indem Sie Nutzer als vertrauenswürdig einstufen, können Sie intensivere Handelsbeziehungen mit diesen Personen aufbauen. Doch wie im realen Leben, so gelten auch auf Paxful die alten Sprichwörter “Vorsicht ist besser als Nachsicht” und “Trau, schau, wem!”

Nutzer sperren

Während die Einstufung als vertrauenswürdiger Nutzer die Intensivierung von Handelsbeziehungen mit seriösen Partnern fördert, wird mit der Sperrung von Nutzern das Gegenteil verfolgt. Wenn Sie mit bestimmten Personen schlechte Handelserfahrungen gemacht haben (etwa, weil die Transaktionsabwicklung mit einem Handelspartner nicht so effizient verlaufen ist wie von Ihnen erhofft, oder aber, weil Sie einem Betrüger aufgesessen sind), dann können Sie die jeweilige Person sperren. Wenn Sie Verkäufer sperren, dann können diese Ihre erstellten Angebote nicht mehr sehen. Wenn Sie Käufer sperren, dann werden deren Angebote in Ihrer Angebotsansicht nicht mehr angezeigt.

Die Sperrung von Nutzern ist eine gute Möglichkeit, bestimmte Personen herauszufiltern.

Um einen Benutzer als vertrauenswürdig einzustufen oder zu sperren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den entsprechenden Benutzernamen. Dabei ist es egal, auf welcher Seite der Name erscheint (Angebotsliste, Trade-Chat, Übersicht vergangener Transaktionen in Ihrem Dashboard usw.)
    Das Benutzerprofil öffnet sich.
  2. Klicken Sie auf die Links Vertrauen oder Sperren unter dem Benutzernamen, um den Nutzer entweder als vertrauenswürdig einzustufen oder zu sperren.

Block_Trust1.0.png

Anmerkung: Sie können diesen Vorgang jederzeit rückgängig machen.

Weitere Informationen, wie Sie Ihr Handelserlebnis verbessern können, erhalten Sie in unseren Sicherheitstipps und in unserem Artikel Wie man gute Angebotsbedingungen verfasst.

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen