Wie lange dauert es, bis ich den Betrag aus einer Bitcoin-Transaktion erhalte?

Nicht immer werden Übertragungen umgehend abgewickelt. Geben Sie dem Bitcoin-Netzwerk etwas Zeit, um Ihre Transaktion zu verarbeiten. 

Jede Transaktion benötigt drei Bestätigungen des Netzwerks, bevor sie in Ihrer Wallet gutgeschrieben werden kann. Dies ist der branchenübliche Standard für eine hohe Wallet-Sicherheit. Dieser Vorgang zwischen fünf Minuten und einer Stunde dauern.

Die Ausführungsgeschwindigkeit von Bitcoin-Transaktionen hängt hierbei von folgenden Faktoren ab:

  • Miner-Gebühr. Je höher die von Ihnen gezahlte Miner-Gebühr, desto höher die Priorität Ihrer Transaktion bei der Aufnahme in die Blockchain.

Anmerkung: Paxful berechnet eine Pauschalgebühr für externe Transaktionen. Dies bedeutet, dass all unsere ausgehenden Transaktionen gleich behandelt werden.

  • Der von Ihnen (bzw. Ihrem Anbieter) genutzte Blockchain-Abwicklungsservice. Paxful greift auf die Dienstleistungen von BitGo zurück – dem weltweit sichersten und erfolgreichsten Blockchain-Abwicklungsservice. Wenn Sie Bitcoins von Ihrer Paxful-Wallet an eine externe Wallet übertragen, die ebenfalls von BitGo verwaltet wird, dann erhöht sich die Ausführungsgeschwindigkeit Ihrer Transaktion erheblich.

  • Alle Transaktionen von einer Paxful-Wallet an eine andere Paxful-Wallet werden sofort ausgeführt.

Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie den Bitcoin-Transaktionsstatus einsehen können.

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen